Besucher

Heute 8

Gestern 26

Woche 276

Monat 129

Insgesamt 67786


Charley´s Tante "reloaded"

  

Charley, ein pedantischer Spießer und sein Mitbewohner Jack, ein verlotterter Computer-Nerd,
fristen in einer WG ihr Single-Dasein. Eines Tages kündigt Charleys exzentrische Tante, Liz
Lechner aus New York, ihren Besuch an. Um die prominente Stil-Ikone kennenzulernen, wagen
sich die neue Nachbarin Nelly und ihre stets gendernde Schwester Tabea zum Abendessen in
die merkwürdige Männer-WG. Nelly ist Lokaljournalistin und hofft dabei auf eine gute Story
für die Rubrik „Ein Abend mit…“.Für die Männer ist dies die Chance auf ein neues Liebesglück. Zu blöd nur, dass ausgerechnet
heute Jacks impulsive Ex-Frau Maike die pubertierende Tochter Maja fürs Wochenende bei Jack
abgibt. Als nun die Tante kurzfristig absagt und Jack zudem von dem querulantischen
Nachbarn, Erik Pfeifer, die Polizei auf den Hals gejagt bekommt, flüchtet er sich in
Frauenkleider. Und so halten ihn nicht nur die beiden Herzdamen für Charleys Tante, sondern
auch der Nachbar Pfeifer, der penetrante Avancen macht.
Als plötzlich die echte Tante vor der Tür steht, ist das Chaos perfekt…

 

Regie: Marita Schulte-Kloppenburg, Maria Bögemann
Mitspieler: 
Jack - Jakob Kirchner: verlotteter Computer-Nerd Paul Niers
Charley - Karl Cramer- Jacks Mitbewohner: pendantischer Spießer Ralf Santen
Nelly - neue Nachbarin: trinkfeste Lokaljournalistin Silke Kuhl
Tabea - Nellys Schwester: gendernde Idealist*in Christina Brand
Erik Pfeiffer: querulantischer Nachbar Helmut Sappelt
Maike - Jacks Frau: Pulverfass auf Sinnsuche Nina Wilholt
Maja: Maikes und Jacks pubertierende Tochter Elena Poker
Liz Lechner- Charleys Tante: exentrische Stil-Ikone Marlies Bretz
 
Souffleuse:  Heike Dykhoff
Bühne:  Christoph Bergmann, Jan Santen
Technik:  Jörg Bretz, Christian Windels, Klaus Wilholt
Maske:  Klaudia Zeppenfeld
2022_Plakat.jpg2022 Flyer

Login